Zubereitung 40 min

Backzeit 45 min

 

-1 Aubergine

-1 große Knoblauchzehe

-1 TL Kümmel

-Salz und Pfeffer

-100 ml Olivenöl

-Saft von ½ Zitrone

 

Für die Auberginenpaste den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze (Umluft 160° C) vorheizen. Die Aubergine halbieren und das Gemüsefleisch (das helle Innere) quadratisch einschneiden (die Haut muss dabei ganz dicht bleiben). Den Knoblauch in feine Streifen schneiden und in die Schnittfläche reindrücken. Jetzt noch mit Kümmel und Salz bestreuen und reichlich mit Olivenöl übergießen. Die Auberginenhälften auf ein Backblech legen und für 45 Minuten in den Backofen schieben (mittlere Schiene).

Das Auberginenfleisch aus der Haut kratzen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.